Projekt Beschreibung

Veranstaltungshalle

Die direkt bei Nürnberg gelegene Stadt benötigte neben zwei vorhandenen Stadthallen eine weitere Halle, die neben Ausstellungen und Aufführungen flexibel zwischen 400 bis 800 Plätzen parallele Veranstaltungen zulässt.

Des Weiteren sollte die neue Halle einen neuen städtebaulichen Akzent an einer bislang funktionalen Autokreuzung schaffen und den Bezug zwischen Brauerei und Wassermühle zur historischen Altstadt herstellen.

MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle
MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle
MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle
MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle
MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle
MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle
MKN (Wettbewerbe und Entwürfe + Gewerbebauten) Veranstaltungshalle