Projekt Beschreibung

Umbau Seniorenwohnpark

Der bestehende Seniorenwohnpark war durch seine Aufteilung in Einzelgebäude funktional nicht optimal.

So wurden 2006 mittels neuer Verbindungsbaukörper die beiden Hauptgebäude auf allen Ebenen miteinander verbunden. Sowohl Bewohner als auch das Pflegepersonal haben seitdem erhebliche Vorteile in der Nutzung.
 Ferner sind ein überdachter Arkadengang und ein weiterer Zusatzbaukörper als Einzelhaus angedacht.

Der bislang unbefriedigende Außenauftritt wird durch einen veränderten Eingangsbereich aufgewertet, so dass nach den Umbaumaßnahmen ein „willkommenerer“ Empfangsbereich zur Verfügung steht.

KHD (Sozial- und Sonderbauten + Umbau und Sanierung) Umbau Seniorenwohnpark
KHD (Sozial- und Sonderbauten + Umbau und Sanierung) Umbau Seniorenwohnpark
KHD (Sozial- und Sonderbauten + Umbau und Sanierung) Umbau Seniorenwohnpark
KHD (Sozial- und Sonderbauten + Umbau und Sanierung) Umbau Seniorenwohnpark
KHD (Sozial- und Sonderbauten + Umbau und Sanierung) Umbau Seniorenwohnpark
KHD (Sozial- und Sonderbauten + Umbau und Sanierung) Umbau Seniorenwohnpark